Landesliga Ost 2011/2012 - Aktuelles

Das Forum für die Landesliga
OLLi
Beiträge: 2037
Registriert: 15.08.2005 08:51
Wohnort: Wingerte
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLi » 24.02.2012 10:22

RWO Alzeys Sturm schürt Hoffnung

Bericht der AZ

OLLi
Beiträge: 2037
Registriert: 15.08.2005 08:51
Wohnort: Wingerte
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLi » 24.02.2012 10:40

Das Spiel Herxheim gegen Alzey fällt wegen Unbespielbarkeit der Plätze aus!

OLLi
Beiträge: 2037
Registriert: 15.08.2005 08:51
Wohnort: Wingerte
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLi » 25.02.2012 17:14

SV Gommersheim - TuS Altleiningen 2:1 (2:0)

Insgesamt – gerade so – verdienter Sieg für Gommersheim durch Treffer von Brauch und Wiemers (FS aus 40m!). Hatte aber am Ende Glück, dass Altleiningen dem 2:2 der Pfosten im Weg stand und Keeper Wüst kurz vor der Pause einen Foulelfmeter parierte.

Der Doppelschlag in der 19. und 21. Minute reichte Gommersheim um den angestrebten Dreier einzufahren. Knapp 20 Minuten dominierte der Gast aus Altleiningen das Geschehen auf dem Platz, ohne sich allerdings eine Torchance erarbeiten zu können.
Der erste Gegenangriff, der diese Bezeichnung verdient hatte, führte zur überraschenden Führung für den SVG. Dabei machte Gäste-Keeper Christian Fritz gar keine gute Figur. Unnötig an die Strafraumkante geeilt, brachte er die Kugel nicht unter Kontrolle, wehrte zu kurz ab und brachte damit Benjamin Brauch in Abschlussposition. Dieser behielt den Überblick, reagierte schnell und netzte aus 18m flach ein.

Nur 2 Minuten später legte sich Alexander Wiemers den Ball zum Freistoß zurecht – Torentfernung 40 Meter. Auch wenn das Spielgerät eine wunderschöne parabelförmige Flugkurve absolvierte und im Winkel einschlug, haltbar war das Ding – Christian Fritz blieb wie angewurzelt stehen und schaute staunend zu.

In der 28. hätte für Gommersheim alles klar gemacht werden können, aber Wiemers` Schuss und Brauchs Nachschuss wurden jeweils aus der Linie geklärt. Das hätte das 3:0 und somit die frühe Vorentscheidung sein können. Stattdessen lag in der 41. Minute der Anschlusstreffer in der Luft. Den vom guten Schiri Mathias Funck zu Recht verhängten und vom Altleininger Müller ausgeführten Foulelfmeter, parierte Florian Wüst bravourös.

In der 2. Halbzeit war es eine verteilte Partie mit den besseren Offensivszenen auf Seiten Gommersheims. Die durchaus mögliche Sicherstellung des Siegs wurde aber in dieser Phase verpasst. Ein Angriff des TuS über die linke Außenbahn mit anschließender Hereingabe auf den gut postierten Silvio Adzic brachte den 2:1 Anschlusstreffer (75. Minute).

Noch 15 Minuten, Gommersheim musste um den Erfolg zittern und hatte großes Glück als in der 83. Minute ein freistehender Altleininger aus 8m Torentfernung nur den Torpfosten zum Zittern brachte. Eine sogenannte 100%-Chance – das hätte der Ausgleich sein müssen. Der Ball prallte ins Feld zurück – es blieb beim verdienten, wenn auch glücklichen Erfolg für den SV Gommersheim.

Bilder vom Spiel

Keeper
Beiträge: 205
Registriert: 24.03.2007 10:41

Beitrag von Keeper » 27.02.2012 09:06

DJK Phönix Schifferstadt – FSV Offenbach 1:3 (1:1)

Führung gefestigt

In einem guten Landesligaspiel geht der Primus Offenbach am Ende als verdienter Sieger vom Feld. Für die Phönixelf dürfte damit der Zug vom Platz 1 abgefahren sein. Es sind einfach mit Mombach und Neustadt immer noch zwei vor den Schifferstadtern.

Beide Teams gingen das Spiel aus einer kontrollierten Defensive an und warteten auf Fehler des Gegners. Der Gast aus Offenbach war in der 1. Hälfte spielbestimmend und ließ den Gastgeber kaum gewähren. Einzig was fehlte war der letzte Pass um sich gute Torchancen herauszuspielen. So war es auch kein Wunder, dass das Tor zur Führung vom FSV aus einem Standard resultierte. Ullemeyer köpfte vorm Tor quer, wo Mitchell keine Probleme mehr hatte den Ball über die Linie zu drücken (37. Minute). Die Gastgeber hatten weiterhin keine großen Ideen um den Rückstand weg zu machen. Und wie aus dem Nichts stand es 1:1. Nach einem langen Pass aus der Abwehr und einer Kopfballkerze war die FSV-Abwehr in Unordnung geraten. Aus dem Getümmel heraus sprang der Ball am 16er zu Lautenschläger, der eiskalt ins rechte Eck traf. So ging es mit dem Unentschieden in die Kabinen.

Nach dem Wechsel präsentierte sich Schifferstadt in einer ganz anderen Verfassung und nahm das Heft in die Hand. Trotzdem hatte der Gast aus Offenbach wieder die erste gute Chance, als Barin allein vorm Torwart auftauchte aber an jenen scheiterte (48.). Nun drängte Phönix auf die Führung. Viele perfekt geschlagene Diagonalbälle waren die Ansätze, jedoch konnte die starke FSV-Abwehr im Anschluss immer dazwischen gehen. Eine gute Chance hatten die Gastgeber in der 58. Minute, aber sie brachten den Ball nicht im Tor unter. Ab der 70. Minute ließ der Druck von Phönix wieder etwas nach und der FSV bekam wieder mehr Spielanteile und auch Torchancen. Nach Standards brannte der Strafraum von Schifferstadt immer mal wieder. Kurz vor Schluss dann der KO für die Gastgeber. Der eingewechselte Masser nutzte nach einem Standard in der 88. Minute die Unordnung und schob zur Gäste-Führung ein. Nur zwei Minuten später köpfte der ebenfalls eingewechselte Kauz zur endgültigen Entscheidung ein. So konnte der FSV Drei ganz wichtige Punkte gegen einen Mitkonkurrenten verbuchen.

Am kommenden Freitag, den 02. März stellt sich die Viktoria aus Herxheim zum Derby in Offenbach vor. Das wird mit Sicherheit ein ganz anderes hart umkämpftes Spiel werden. Anpfiff ist um 19:30 Uhr.

Aufstellung: Johann – Wassyl, Weiß, Ullemeyer, Bach (64. Masser) – Wünstel, Dollt – Mitchell (81. Falk), Barin (78. Kauz), Schneider - Gottlieb

Kandel
Beiträge: 39
Registriert: 27.04.2008 20:46

Beitrag von Kandel » 27.02.2012 14:27

Mombach : Kandel 4:0

das Ergebnis sagt alles aus, vor ca. 20-30 Zuschauer gab es eine
verdiente Niederlage für den VFR, mit dieser Leistung hat man
es schwer den 13. Platz zu halten, gerade in der Abwehr war
man gestern nicht Landesliga reif, im Mittelfeld fehlt die Ordnung
und man steht viel zu weit von den Gegenspielern, gerade gegen
solch einen Gegner muss man Kämpfen und in die Zweikämpfe
kommen aber das fehlte gestern Total !!!!

Keeper
Beiträge: 205
Registriert: 24.03.2007 10:41

Beitrag von Keeper » 29.02.2012 11:25

Vorschau 20. Spieltag

FC Speyer 09 – Worms II

Die Speyerer Mannschaft mit einem Sieg ins Jahr 2012 gestartet, will natürlich nachlegen und weiter oben dran bleiben. Das dürfte gegen die U23 von Worms machbar sein, sofern keine Verstärkungen dabei sind. Die Wormaten dürften dagegen mit dem 0:0 gegen Abstiegskandidat Horchheim noch unzufrieden mit dem Start sein.
Tendenz: Heimsieg

Gau-Odernheim – Gommersheim

Klappt es diesmal mit dem ersten Pflichtspiel in 2012 oder muss Gau-Odernheim noch mal absagen? Gommersheim ist bereits gut in Tritt und schickte Altleiningen mit leeren Händen wieder nach Hause. Der SVG will mit einem weiteren Dreier sich im vorderen Mittelfeld festsetzen.
Tendenz: Auswärtssieg

Alzey – Fußgönheim

Die Heimstarke Elf vom Wartberg musste ebenfalls letzte Woche passen, da der Platz in Herxheim nicht bespielbar war. Nun kommt mit Fußgönheim ein Team das bereits spielte, aber eine Heimniederlage einstecken musste. Für beide Teams geht es um einen Mittelfeldplatz, wobei RWO den Heimvorteil hat.
Tendenz: Heimsieg

Neustadt – Schifferstadt

Das Topspiel des Spieltags! Beide Teams müssen gewinnen um oben dran zu bleiben, wobei es für Phönix wohl die letzte Chance ist. Der VfL konnte sich bisher noch nicht beweisen und brennt auf den Start. Schifferstadt will die Niederlage gegen Offenbach vergessen machen und dreifach Punkten.
Tendenz: Unentschieden

Guntersblum – Altleiningen

Guntersblum steckt mitten im Abstiegskampf und könnte mit einem Sieg vielleicht auch noch den TuS aus dem Leininger Land da mit hinein ziehen. Altleiningen muss Punkten um nicht noch in die bedrohliche Zone zu kommen. Für den SVG zählen nur Siege im Moment.
Tendenz: Heimsieg

Kandel – Mainz

Der VfR ging sang und klanglos bei Mombach baden. Nun gilt Wiedergutmachung, aber mit dem Weisenauer Team stellt sich eine unbequeme Truppe vor. Die Gäste sind in der Lage jeden zu schlagen.
Tendenz: Unentschieden

Horchheim – Mombach

Für die Fortuna geht es immer noch um Platz 1, daher zählen beim Vorletzten nur drei Punkte, die eigentlich auch schon fest eingeplant sind. Dagegen hat die Heimelf mal gar nichts zu verlieren und kann befreit aufspielen. Wenns am Ende ein Punkt werden würde, wäre das ein gefühlter Sieg.
Tendenz: Auswärtssieg

Offenbach – Herxheim

Derbyzeit! Der FSV empfängt die Viktoria. Es gab schon viele prickelnde Spiele zwischen den beiden Teams und in solchen Partien ist immer alles drin, wobei die Favoritenrolle klar beim Spitzenreiter aus Offenbach liegt. Die Viktoria wird vermutlich versuchen so lange wie möglich die Null zu halten.

OLLi
Beiträge: 2037
Registriert: 15.08.2005 08:51
Wohnort: Wingerte
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLi » 01.03.2012 09:27

Der ASV Fußgönheim trennt sich zu Saisonende von Trainer Slawomir Stulin.
Man wolle aus Kostengründen einen Spielertrainer engagieren. Der soll in den nächsten Tagen vorgestellt werden.

Entschieden hat das die Vereinsführung, die Mannschaft wurde davon offenbar überrascht und ist großteils enttäuscht, wie auch Stulin selbst: "Ich bin sehr enttäuscht und hätte gerne weitergemacht."


Okay, "der Verein" entscheidet wie es läuft, auf jeden Fall, das zeigt die Erfahrung, birgt diese Entwicklung einiges an Potenzial. Aus meiner Sicht ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schief geht, größer als dass es kontinuierlich nach oben geht. Immerhin hat Stulin, aus meiner Sicht, aus wenig das wohl sportlich maximale heraus geholt.

Man darf gespannt sein, wen der ASV als Spielertrainer präsentiert und ob dieser mit den offensichtlich bescheidenen Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, klar kommt.

Edel-Fan
Beiträge: 36
Registriert: 18.12.2006 14:22
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Edel-Fan » 01.03.2012 11:13

Er scheint ja der Landesliga erhalten zu bleiben :wink:

Klinsmann
Beiträge: 63
Registriert: 06.12.2007 11:56

Beitrag von Klinsmann » 01.03.2012 11:40

Edel-Fan hat geschrieben:Er scheint ja der Landesliga erhalten zu bleiben :wink:
Ich tippe mal auf den VFL Neustadt 8)
MfG.
Klinsi

"Der Rizitelli und ich sind schon ein tolles Trio, ....äh Quartett."

bello
Beiträge: 383
Registriert: 14.05.2007 13:55
Wohnort: Lambrecht

Beitrag von bello » 02.03.2012 13:00

Klinsmann hat geschrieben:
Edel-Fan hat geschrieben:Er scheint ja der Landesliga erhalten zu bleiben :wink:
Ich tippe mal auf den VFL Neustadt 8)
War auch mein erster Gedanke. ;)

Mal was anderes: Das Spiel Gau-Odernheim - Gommersheim steht wohl lt. AZ auch auf der Kippe.
Steht der Platz dort nach den eher frühlingshaften Temperaturen unter Wasser, myfunki?

Irgendwie liest sich der Bericht in der AZ nämlich sehr merkwürdig. Will ja niemandem etwas unterstellen, aber es erscheint mir so als gäbe es eine Korrelation zwischen dem Gesundheitszustand der Herren Porth und Kissel sowie den Platzverhältnissen. Jedenfalls habe ich den Eindruck beim Lesen bekommen, weil beides thematisiert wurde.
Aber wie gesagt, da ist jede Menge subjektive Interpretation drin und ich möchte dem TSV da nichts unterstellen. Trotzdem wäre es sehr zu wünschen, wenn gespielt wird. Denn unter der Woche von Gommersheim nach Gau-Odernheim zu fahren, ist auch nicht so pralle.
"Wenn ich übers Wasser laufen könnte, würden meine Kritiker sagen: Nicht mal schwimmen kann er."
(Berti Vogts)

-------------------------------------------------------

...so wolln wir doch geschlossen hinter unsrer Mannschaft stehn!!!

Herkules
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2008 00:15

Beitrag von Herkules » 02.03.2012 14:26

Stulin und der VfL Neustadt? Ich habe schon öfters gehört, dass es ein hervorragender Trainer ist, aber meiner Meinung nach irgendwie nicht so ganz passend zum VfL. Also wohl jemand anderes, wobei auch Herr Stulin nicht unbedingt ausgeschlossen werden darf.

Zu der Sache mit Gau- Odernheim:
Vielleicht wollen sie wirklich die Minimalchance wahren, indem sie ihre beste Elf auf den Platz schicken. Vielleicht erhoffen sie sich durch die englischen Wochen, dass die Gegner aufgrund privater Verpflichtungen nicht in Bestbesetzung anreisen können. Will aber auch hier Gau- Odernheim nichts unterstellen, aber ein Hartplatz ist bei diesen Witterungsverhältnissen gut bespielbar.
Trotzdem viel Erfolg bei der Mission Nichtabstieg.

myfunki
Beiträge: 73
Registriert: 01.12.2007 12:34

Beitrag von myfunki » 02.03.2012 19:05

Hallo zusammen,

zu der aktuellen Platzsituation kann ich leider nichts sagen, ich bin nicht mehr aktiv tätig und die AH hat bislang nur in der Halle trainiert :wink:

Spass beiseite, ich war seit 4 Wochen nicht mehr unten, kann aber vom Hörensagen bestätigen, dass der Platz letzten Sonntag auf keinen Fall bespielbar war. Dies wurde meines Wissens nach auch von einem unabhängigen, vom Verband bestellten Beobachter so gesehen. Wenn dem so war, dürfte ein solcher ja auch Morgen vor Ort sein und über den Sachverhalt entscheiden.

Ansonsten denke ich nicht, dass man hier wegen Verletzten auf Zeit spielt, wer die Tabelle (und vor allem auch die Situation in der Abstiegszone der VL) sieht, braucht glaube ich keine Brille.

Zur Platzsituation generell, der Verein würde glaube ich nichts sehnlicher begrüßen, als endlich die Genehmigung für den Bau des Kunstrasens zu bekommen, man steht hier m.W.n. schon seit einiger Zeit auf der Warteliste, aber die Gelder sitzen nun mal nicht so locker. Auf der Anlage trainieren >15 Mannschaften, von der benachbarten Realschule ganz zu schweigen. Aber..... Der Platz ist in Vereinshand, von daher... wen juckt's auf öffentlicher Seite. Naja morgen ist Generalversammlung und die lokale Politprominenz hat sich angesichts der bevorstehenden Kommunalwahlen soweit ich weiß angemeldet. Vielleicht bringt ja jemand die Million mit :wink:
Zuletzt geändert von myfunki am 03.03.2012 18:33, insgesamt 1-mal geändert.

OLLi
Beiträge: 2037
Registriert: 15.08.2005 08:51
Wohnort: Wingerte
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLi » 02.03.2012 21:48

Die Trainerfrage beim VfL Neustadt ist geklärt.
Nachfolger von Steffen Mack wird der Rülzheimer Jürgen Kuntz.

Durchaus eine kleine Überraschung, wie ich finde.
Freut mich für Kuntzi, und ich hoffe, dass er seinen (Wieder-) Einstand in der Verbandsliga geben kann.

Gesperrt