Pfalzfussball.de

 
 

Pfalzmeister.de

KFZ-Sachverständigenbüro Kuntz - Tel: 0178-24 44 44 7
Neu: GA-Kuntz iPhone App
Fussballschule Helmut Behr - Bellheim

KSC
25.10.2013 - omd...
Spielbericht
Verbandspokal: Jahn Zeiskam - TSG Pfeddersheim 7:6 n.E.

Bericht vom Spiel
25.10.2013 - omd...
Hallen-Fußballcamp 2013
Hallen-Fußballcamp 2013 von Helmut Behr in der Fortmühlhalle in Bellheim
vom 27. bis 30. Dezember 2013

Download des Anmeldeformulars (PDF)

Hallen-Fußballcamp 2013
24.10.2013 - omd...
Vorschau
24.10.2013 - omd...
Coming-Out eines Jugendtrainers
Ich bin schwul und das ist auch gut so...
Mario Müller, Jugendtrainer beim FSV Offenbach, outet sich per Sport Bild.

Kommentar im Forum


22.10.2013 - omd...
Verbandspokal
Verbandspokal Viertelfinale

Verbandspokal
22.10.2013 - omd
Nachholspiele...
18.10.2013 - omd
Länderspielreise: Italien - Deutschland

16.10.2013 - omd
Bezirksliga
SV Rülzheim - VfR Grünstadt 1:1 (1:0)

Bericht anzeigen/verbergen

Am Ende, in der 15-minütigen Schlussphase der Partie, hatte Rülzheim mehrere gute Chancen, von der die ein oder andere gut und gerne zum Siegtreffer hätte führen können. Dennoch, vor allem aufgrund der Spielzeit davor, geht die Punkteteilung in Ordnung.
Im Spitzenspiel, Erster gegen Dritter, hatte der gastgebende SVR in der 1. Halbzeit leichte Feldvorteile gegenüber dem VfR. Als man aber schon das Halbzeitresümee, nämlich spielerisch gute, aber leider torlose 45 Minuten notieren wollte, gelang Rülzheim kurz vor dem Pausenpfiff die Führung. Nach einem Einwurf verlängerte Valentin Ion und Benjamin Hörner spitzelte die Kugel ins Netz.

Foto: 1:0 zum "psychologisch wichtigen Zeitpunkt", kurz vor der Pause



Bis dahin hatte jedes Team 1-2 halbe Chancen, Hochkaräter waren nicht zu verzeichnen. Das 1:0 war trotzdem verdient weil der SV engagierter zu Werke ging als der Gast, mehr investiert hatte und mehr Ballbesitz verbuchen konnte.

Dieses Bild änderte sich nach Wiederanpfiff. Nun war Grünstadt die tonangebende Mannschaft, drängte auf den Ausgleich. Rülzheim befreite sich zumeist mit hohen, weiten Schlägen nach vorne, die prompt abgefangen wurden und schnell zurück kamen.

In die Phase fiel der hoch verdiente Ausgleich. Nach einem Eckball in der 59. Minute war Jochen Gillmann zur Stelle und köpfte zum 1:1 ein. Danach lag sogar der Führungstreffer für die Gäste in der Luft, aber Rülzheim überstand das unbeschadet, fing sich allmählich wieder und läutete langsam aber sicher die Schlussoffensive ein, die, wie oben beschrieben, nicht zum erhofften Dreier führte.

Es war also eine gute, schnelle und abwechslungsreiche Partie, was unter anderem auch am hervorragenden, jungen Schiedsrichter Sebastian Epp lag. Er ließ ganz viel laufen, pfiff in der fairen Partie wirklich nur dann, wenn es unumgänglich war - was dem Spielfluß sehr, sehr zugute kam - und verhängte dann auch einige gelbe Karten, wo es angebracht war. Für mich die beste Schiedsrichterleistung seit langer Zeit!

Foto: Schiedsrichter Sebastian Epp



P.S. Ich weiß nicht, wie alt, bzw. wie jung der Schiri wirklich ist. Ich schätze ihn auf um die 20.


15.10.2013 - omd...
Spielberichte
Phönix Bellheim – FSV Offenbach II 5:0 (1:0)

Bei bestem Fussballwetter sahen gut 200 Zuschauer im Franz-Hage-Stadion ein sehr einseitiges und jederzeit faires Kerwespiel. Bellheim dominierte die Partie über 90 Minuten und ließ bei gefühlten 90% Ballbesitz nichts anbrennen...

Weiter im Bericht


Der 13. Spieltag in der C-Klasse Südpfalz West
14.10.2013 - omd
Landesliga Ost
Viktoria Herxheim - VfB Bodenheim 2:2 (1:0)

Bericht anzeigen/verbergen

Eigentlich waren die Gäste von Anfang an besser, beherrschten die Viktoria fast nach Belieben. Der Knall, im wahrsten Sinne des Wortes, in der 30. Minute. Marco Moch wurde hörbar im Sechzehner-Eck gefoult und Christoph Ullmer verwandelte den Strafstoß zur zu dem Zeitpunkt überraschenden und nicht gerade verdienten Führung für Herxheim.

Das Problem Bodenheims, dass man zwar hinten weitgehend gut stand, absehen von einer weiteren guten Einschussgelegenheit vom wieder genesenen Dennis Bodenseh, übers Mittelfeld gut aufbaute, aber vorne total ineffektiv war, blieb über eine Stunde lang bestehen.

Auch das 2:0 in der 59. Minute, wieder durch Ullmer, fiel in einer Phase, als Bodenheim am Drücker war. Und hätte Ullmer nur eine Minute später (60.) statt nur den Außenpfosten ins Netz getroffen, die Partie wäre zugunsten der Viktoria entschieden gewesen.

Foto: Christoph Ullmer wurde wegen seiner zwei Tore und einer guten Gesamtleistung zum Man of the Match gewählt.



So aber kam es, wie es wohl kommen musste. Mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck überwand Norman Loos in der 63. Viktoria-Keeper Patrick Hof zum 1:2 Anschluss. Und in der 75. war es sein Kollege Dennis Hassemer, der zum 2:2 einköpfte.

Nun war das Spiel wieder komplett offen, beide drängten auf das Siegtor. Aber der tiefe Boden hatte viel Kraft gekostet und so wurden gute Offensiv-Ansätze nicht erfolgreich zu Ende gebracht, es blieb beim Remis.
Zuschauer: 115

Bilder vom Spiel

14.10.2013 - omd...
Spielberichte
13.10.2013 - omd
Landesliga Ost
SV Gommersheim - SV Geinsheim 1:1 (1:0)

Bilder vom Spiel - Teil 2
08.10.2013 - omd...
Landesliga Ost
SV Gommersheim - SV Geinsheim 1:1 (1:0)

Bericht anzeigen/verbergen

In einem Spiel, das zumindest vom Einsatz und vom Kampf her dem Begriff Derby gerecht wurde, brachte Philipp Vojacek den Gastgeber in der 26. Minute mit einem wunderschönen Distanzschuss aus 28m in den Winkel mit 1:0 in Führung. In der 92. Minute konnte Christoph Appel nach einem Konter SVG-Keeper Florian Wüst umkurven und zum 1:1 Ausgleich einschieben.

Foto: Appel geht an Wüst vorbei und erzielt das 1:1



Foto: Da ist das Ding drin und der Jubel entsprechend groß



In der anfänglich fairen und gegen Ende hin immer hitziger werdenden Partie zückte der gut und ruhig leitende Schiri (Benedict Haas) in der 84. Minute zweimal die rote Karte für Tätlichkeiten. M. Zimmermann (Gommersheim) und M. Schanz (Geinsheim) mussten nach einer Situation, die von der anderen Spielfeldseite 2-3 Sekunden lang wie ein griechisch-römisches Ringen aussah, vom Platz.

Vor allem Gommersheim verpasste es in der 1. Halbzeit bei 2-3 guten Gelegenheiten die Führung auszubauen. Bestraft wurde dies durch nie aufgebende Geinsheimer in der Nachspielzeit. Der Ausgleichstreffer mag so gesehen etwas glücklich sein, aber insgesamt geht die Punkteteilung in Ordnung. Ausgezeichnet die Leistungen beider Torhüter, Florian Wüst und Sebastian Schindler, die absolut fehlerfrei hielten und die großen Rückhalte ihrer Teams waren. Bei den Toren waren sie chancenlos.


Da, der da war`s
Appel (Geinsheim)


Bilder vom Spiel
(Teil 1)
07.10.2013 - omd...
B-Klasse Südpfalz Ost
FV Germersheim - Viktoria Neupotz 2:2 (1:1)

Bericht anzeigen/verbergen

Als die Kontrahenten auf dem staubigen Hartplatz auch nach einer halben Stunde noch nichts zählbares zustande gebracht hatten, wurde es dem Schiedsrichter zu langweilig. Innerhalb von 5 Minuten 2 Elfmeter und eine rote Karte waren seine Ausbeute.

In der 33. verwandelte Murat Ok den Handelfmeter zum 0:1.
In der 37. bestrafte der Schiri eine Tätlichkeit eines Neupotzers (A. Kiziltas) mit dem Platzverweis und dem Strafstoß. Beqir Hajzeri glich aus zum 1:1, das auch den Halbzeitstand bedeutete.

Soweit man das von außen durch die Staubwolken hindurch sehen und beurteilen konnte, waren die Entscheidungen des Unparteiischen in Ordnung.



In Unterzahl gelang Neupotz in der 65. Minute die erneute Führung. Murat Ok erzielte mit seinem 2. Strafstoß, ein Foulelfmeter, das 2:1 für Neupotz. Und wieder dauerte es nur 4 Minuten bis zum 2:2 Ausgleich (69.).
Ob nach dem Kopfball aus kürzester Distanz des eingewechselten Awen Douglas noch eine Fußspitze dran war bevor der Ball hinter der Torlinie landete, war durch das Getümmel (für mich) nicht zu erkennen. Die entscheidende Aktion und Position hatte jedenfalls Douglas.

Die 10 Minuten nach dem Ausgleich gehörten den Gästen aus Neupotz. In der Schlussphase der Partie waren es die numerisch überlegenen Germersheimer, die auf den Siegtreffer drückten. Es war aber nach wie vor schwer auf dem Untergrund geordnete Spielzüge zu initiieren und vor allem zu Ende zu bringen. So blieb es beim alles in allem gerechten Unentschieden.

Bildergalerie vom Spiel:
04.10.2013 - omd...
Spielberichte
01.10.2013 - omd...

<< Neuer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 Älter >>

CMS by CuteNews

Anschlusstor

Google
Web-Suche
Pfalzfussball

Lotto


Neueste Beiträge im Forum
B-Klasse Südpfalz West 17/18
Bezirksliga Vorderpfalz 2017/2018
A-Klasse Rhein-Mittelhaardt 2017/2018
C-Klasse Rhein-Mittelhaardt Süd 2017/2018
C-Klasse Südpfalz Ost 2017/2018
A-Klasse Südpfalz 2017/18
C-Klasse West 2017/18
Verbandspokal 2017/2018
Landesliga Ost 2017/2018
Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar 2017/2018